Menü

Shownotes zu dieser Episode

Erfahre in dieser Episode, was Innovation für deine Website bedeuten kann und mit welchen Tools und Tricks du diese umsetzt und erhältst.

Was bedeutet jedoch innovatives Arbeiten an einer Website? Die Kernelemente sind schnell definiert: Es fordert Eigeninitiative, eigenes Know-how, fundiertes Wissen über die Zielgruppe deiner Website und wie diese sie bedienen soll. Sind diese Punkte herausgestellt, steht einem guten Innovationsmanagement nichts mehr im Weg. Innovation bedeutet nicht zwingend sich mit HTML-Codes herum zuschlagen oder Slider zu integrieren. Lerne in dieser Episode, wie wir das Internet gemeinsam besser gestalten können.

Wie wäre es beispielsweise bei der Auswahl von Plugins nicht nur an das Hier und Jetzt, sondern auch an zukünftige Wünsche und Ideen deiner Kunden zu denken? Widgetkit bietet dir sauber aufgestellte Code-Basen, die nicht nur viele Optionen vereinen, sondern auch ein späteres Integrieren von neuen Funktionen problemlos ermöglichen. Eine weitere Möglichkeit mehr Innovation in deine Website zu bekommen ermöglicht dir Genesis-Theme. Lerne in dieser Episode alles über die Vorzüge dieser Frameworks und wie sie dir deine Arbeit erheblich erleichtern können.

Ist man einmal zufrieden mit der Code-Basis, ist es einfacher sich nur noch auf modulare Relaunches zu fokussieren. Veränderungen fernab der Brechstange sind nicht nur für dich angenehmer umzusetzen, sondern ermöglichen auch deinen Usern sich langsam an gezielte Veränderungen zu gewöhnen. Zudem werden wohl auch deine Kunden diesen gesunden Mix aus Zeit- und folglich finanzieller Ersparnis, sehr begrüßen.

Um Veränderungen konstruktiv umsetzen zu können und Differenzen innerhalb des Arbeitskreises zu vermeiden, kann zudem die Meinung eines kompetenten Externen eingeholt werden. Diese Form der emotionslosen Kritik kann dein Innovationsmanagement zusätzlich auf ein höheres Niveau bringen.

Denkst du, dass auch deine Arbeitsweisen etwas mehr Innovation vertragen könnten?

Dann lass uns gemeinsam für ein besseres Internet stehen- drücke Play für mehr Innovation in deinem Projekt.

Shownotes

  • Lerne alles über ein Innovationsmanagement das dich und deinen Kunden unterstützt und zufriedenstellt
    Schaue mit Widgetkit bei der Verwendung von Plugins über den Tellerrand hinaus. Das ermöglicht es dir spätere Ideen einfach umzusetzen und zu integrieren: http://yootheme.com/widgetkit
  • Bedeutet Innovation alles selbst zu entwickeln? In vielen Fällen ist es sinnvoll, mit einem sauberen Framework zu arbeiten, in welches du deine Vorstellungen nur noch integrieren musst: https://my.studiopress.com/themes/genesis/
  • Mit dem Beaver-Builder-Plugin gehören 08/15-Content-Layouts der Vergangenheit an: https://www.wpbeaverbuilder.com

Jetzt viel Spaß beim Zuhören und Nachdenken. Wie immer gilt, deine Fragen und Anregungen kannst du André gerne via podcast@gutewebsites.de oder auf Twitter mit seinem Handle @gutewebsites kontaktieren.

0/5 (0 Reviews)

Jetzt mit deinem Podcatcher hören:

Gefällt Ihnen was Sie hören?

Dann lassen Sie sich doch einfach per E-Mail über neue Episoden in unserem Podcast informieren:

Seien Sie am 25.01.2019 beim kostenfreien Webinar mit André Goldmann dabei!

Wichtiger Frühjahrsputz: Der 6-Punkte-Plan für Ihre Website