Skip to content

Neu! ÔÇô Der Long-Form-Newsletter vom B├╝ro-f├╝r-gute-Websites-Gr├╝nder, Andr├ę Goldmann

Du h├Ârst: Cookie-Opt-In-Optimierung f├╝r zukunftsf├Ąhiges Online-Marketing

Erfahre wie du auch in Zukunft Online-Marketing betreiben und mehr Cookie-Opt-Ins bekommen kannst.

Shownotes zu dieser Episode

Die Umstrukturierung der Cookie-Einstellungen deiner Website solltest du jetzt priorisieren. Denn das Urteil des EuGH zum Schutz der Daten von Website-Besucherinnen und -Besuchern, fordert die aktive Einwilligung der User f├╝r Cookie-Opt-In. Das macht eine Umstrukturierung der Datenschutz-Texte und deren Integration f├╝r Website-Betreibende zur Pflicht.

Damit deine Nutzer und Nutzerinnen deinen Cookies einwilligen wollen, solltest du deinen Einleitungstext mit einer Aufforderung versehen und eine ansprechende Erkl├Ąrung verfassen, um die Wichtigkeit von Opt-Ins zu verdeutlichen. Erl├Ąutere beispielsweise warum Cookies auch f├╝r Nutzer und Nutzerinnen sinnvoll sind und warum dir die Einwilligung zu Cookies hilft deine Website zu verbessern.

Des Weiteren kann das Design der Cookie-Box dazu beitragen, dass der Cookie-Opt-In eher zugestimmt wird. Andr├ę erz├Ąhlt dir in dieser Episode, wie die Lufthansa eine M├Âglichkeit gefunden hat, mit der aktuellen Rechtsgrundlage umzugehen.

Generell ist es wichtig, dass du deine Cookie-Hinweise nicht als notgedrungenes ├ťbel, sondern als ein wichtiges Element auf deiner Website verwendest. Die Cookie-Opt-In-Einstellungen sind jetzt ein wichtiges Ziel und Pflicht f├╝r deine Website – vergiss also nicht, auch dieses Ziel in Google Analytics zu tracken. Wie dir all diese Umstellungen gelingen und du als Website-Betreiber mit dem EuGH-Beschluss umgehen kannst, erf├Ąhrst du wenn du jetzt auf Play klickst.

Jetzt mit deinem Podcatcher h├Âren:

Gefällt Ihnen was Sie hören?

Dann lassen Sie sich doch einfach per E-Mail über neue Episoden in unserem Podcast informieren: